Eine vegane Lebensweise ist eine Überzeugung – und kein modischer Trend!

HALLOWEEN – schaurig & schön

Für die ersten kalten Tage …

Veganes Weihnachtsgulasch © voll veggie!

Veganes Weihnachts­gulasch

Raffiniert gwürzt mit Zimt, Piment und Nelken und verfeinert mit Schokolade und Rotwein ist dieses vegane Gulasch die perfekte Beilage zu jedem Weihnachtsmenü.

Traditioneller Rumtopf

Im Mai ansetzen und zur Adventszeit genießen!

Klassischen Rumtopf selbst machen © voll veggie!

Klassischer Rumtopf

Portionen: 30 | Zubereitungszeit: 3 Std. | Kühl-/Ruhezeit: 6 Monate

… und spätestens zur Weihnachtszeit genießen. Das Beste daran – insbesondere für alle Veganer unter uns: Dieser Rumtopf enthält veganen braunen Rum und wird zusammen mit dem veganen Zucker und den frischen Früchten absolut vegan! Zudem macht das Ansetzen des Rumtopfes im Sommer einen Riesenspaß – und die Vorfreude auf das Genießen zur Weihnachtszeit umso mehr. Weihnachten kann kommen …

Herrlich süß!

Sahnige vegane Karamellsauce © voll veggie!

Sahnige vegane Karamell­sauce

Keine Angst vor Karamell! Denn diese vegane sahnig-cremige Karamellsauce lässt sich schnell und einfach zubereiten und ist somit absolut gelingsicher.

Klassisch-herzhaft!

Klassisches Bruschetta © voll veggie!

Klassische Bruschetta

Der Klassiker beim Italiener: Bruschetta. Und dieser Klassiker lässt sich ganz einfach nach Hause holen – mit diesem tollen Bruschetta-Rezept.

Wissenswertes in Kürze

Die Herstellung von 1 kg Fleisch benötigt: 172 mg ANTIBIOTIKA. 15.500 Liter WASSER. 32 qm FUTTER­ANBAU­FLÄCHE.

Quellen:

Fleischatlas 2013, 8. Auflage, Juli 2014, Seite 32 und 33 (Artikel zuletzt abgerufen am 20.08.2018)
Fleischatlas 2013 | Tiermedikamente machen krank

WWF Deutschland: Der Wasser-Fußabdruck Deutschlands 2009, Seite 7 (Artikel zuletzt abgerufen am 20.08.2018)
WWF | 15.500 Ltr. Wasserbrauch pro kg Rindfleisch | Studie 2009

BUND: „Der wahre Preis: Ein Schnitzel bitte!“, Stand 11/2016, Seite 2 (Artikel zuletzt abgerufen am 20.08.2018)
BUND | 200 g Schweinefleisch beanspruchen 6,4 qm Fläche außerhalb Deutschlands

Vegane Alternativen