Eine vegane Lebensweise ist eine Überzeugung – und kein modischer Trend!

Advent & Weihnachten

Traditioneller Rumtopf

Im Mai ansetzen und zur Adventszeit genießen!

Klassischen Rumtopf selbst machen © voll veggie!

Klassischer Rumtopf

Portionen: 30 | Zubereitungszeit: 3 Std. | Kühl-/Ruhezeit: 6 Monate

… und spätestens zur Weihnachtszeit genießen. Das Beste daran – insbesondere für alle Veganer unter uns: Dieser Rumtopf enthält veganen braunen Rum und wird zusammen mit dem veganen Zucker und den frischen Früchten absolut vegan! Zudem macht das Ansetzen des Rumtopfes im Sommer einen Riesenspaß – und die Vorfreude auf das Genießen zur Weihnachtszeit umso mehr. Weihnachten kann kommen …

Herrlich süß!

Sahnige vegane Karamellsauce © voll veggie!

Sahnige vegane Karamell­sauce

Keine Angst vor Karamell! Denn diese vegane sahnig-cremige Karamellsauce lässt sich schnell und einfach zubereiten und ist somit absolut gelingsicher.

Klassisch-herzhaft!

Klassisches Bruschetta © voll veggie!

Klassische Bruschetta

Der Klassiker beim Italiener: Bruschetta. Und dieser Klassiker lässt sich ganz einfach nach Hause holen – mit diesem tollen Bruschetta-Rezept.

Wissenswertes in Kürze

Die Herstellung von 1 kg Fleisch benötigt: 172 mg ANTIBIOTIKA. 15.500 Liter WASSER. 32 qm FUTTER­ANBAU­FLÄCHE.

Quellen:

Fleischatlas 2013, 8. Auflage, Juli 2014, Seite 32 und 33 (Artikel zuletzt abgerufen am 20.08.2018)
Fleischatlas 2013 | Tiermedikamente machen krank

WWF Deutschland: Der Wasser-Fußabdruck Deutschlands 2009, Seite 7 (Artikel zuletzt abgerufen am 20.08.2018)
WWF | 15.500 Ltr. Wasserbrauch pro kg Rindfleisch | Studie 2009

BUND: „Der wahre Preis: Ein Schnitzel bitte!“, Stand 11/2016, Seite 2 (Artikel zuletzt abgerufen am 20.08.2018)
BUND | 200 g Schweinefleisch beanspruchen 6,4 qm Fläche außerhalb Deutschlands

Vegane Alternativen